Logo 2

Start

Technische Anwendungen

Carbon PLA

Deko Anwendungen

Claptrap 3 D Modell

Fehler beim 3 D Druck

Filamente

Tipps und Tricks

Wie Anfangen

Tipps für Einsteiger

3-D Shop

Impressum

 

3 D Druck für Deko Anwendungen nutzen

Badezimmerlampe als 3 D Druck

Lampe aus dem 3 D Drucker

Neues Design gefällig? Wer etwas Phantasie hat, und sein Zeichenprogramm beherrscht, kann relativ zügig Gegenstände des täglichen Lebens selber entwerfen.

Oder defekte, abgenutzte Gegenstände durch neue ersetzen. So kann man seiner Umgebung eine persönliche Note geben.

Abdeckungen und Gehäuse

Abdeckkappe PETG

Abdeckkappe aus PETG. Erstaunlich stabil gegenüber PLA.

Uhr aus dem 3 D Drucker

3 D Druck Uhr

Recycling ein mal anders: Ein Uhrwerk aus einer alten, schäbigen Uhr. 3 Stunden am Zeichenprogramm, drucken, fertig. 3 D Druck für Deko Anwendungen macht Laune.

Designer Lampe “Gear”

Designer Lampe Gear 2
Designer Lampe Gear

Deko Handgranate

Splitterhandgranate Deko 2

Ein Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten des 3 D Drucks. Eine selber konstruierte und mit PLA gedruckte Splitterhandgranate.

Der Druck ist hierbei der einfache Teil. Einen Volumenkörper zu kostruieren und zeichnen, der in jeder Dimension rund ist, dürfte wohl die Königsklasse des Autocad zeichnens sein.

Diese Dekogranate sieht simpel aus, klar. Viel Spass beim konstruieren. Als Anfänger definitiv nicht zu empfehlen, Sie werden vor lauter Frust aufgeben. Profis haben hier natürlich keine Probleme, wissen aber dennoch, wie viel Zeichenarbeit hinter dem fertigen Produkt steckt.

Diese Granate kann hier erworben werden.

Warum ich die Druckdatei oder Auto CAD Datei hier nicht veröffentliche?

1. Weil ich möchte, das Ihr selber druckbare Gegenstände entwickelt. Zum einen regt es die Phantasie an, zum anderen erschließen sich dann Möglichkeiten, Dinge zu bauen, die es so noch nicht gibt, oder Ersatzteile selber zu fertigen, die nicht mehr zu beziehen sind.

2. Wenn man in mühevoller Fummelarbeit etwas konstruiert, möchte man das geistige Eigentum nicht verschenken. Schon gar nicht an Leute, die sich nur einen 3 D Drucker kaufen, um heruntergeladene Dateien anderer Leute auszudrucken. Das nennt man wohl “Perlen vor die Säue werfen”

Der Phantasie freien Lauf lassen

Was man sich vorstellen und zeichnen kann, das kann man auch drucken. Natürlich kann man Dinge auch einfach kaufen. Aber wo bleibt da der Spass? Etwas selber herzustellen, ist für manche Leute eben doch viel schöner als “Hab ich mir selber gekauft”.

Die Anderen sind hier leider falsch. Seinem Umfeld eine persönliche Note zu geben, etwas genau so anzufertigen, wie man es gerne hätte. Für viele einfach schöner, als den Kompromiss einzugehen, das zu kaufen, was verfügbar ist.

Wer öfter einmal etwas gesehen hat, was er zwar irgendwie “ganz gut” findet, aber gleichzeitig denkt, “das hätte ich aber etwas anders gemacht” wurde genau im richtigen Zeitalter geboren. Denn durch 3 D Druck wird vieles davon möglich.

Eine riesige Werkstatt mit Maschinenpark ist nicht mehr zwingend notwendig. Ein 3D Drucker und etwas Zeit reichen völlig aus.

Beispiele für kreativen 3 D Druck

Teelichter

Teelichter aus dem 3D Drucker. Hergestellt mit PETG transparent. Einfach zu zeichnen und zu drucken. Eine gute Übung für Einsteiger.

Pentagramm Deko

Ein Pentagramm mit den Ausmaßen von ca. 350mm X 350 mm als Deko an der Wand. So kann man die Maschinengrenzen auch mal ausreizen.

Warping vermeiden

Das Pentagramm oben ist übrigens keine gute Übung für Einsteiger. Große Druckstücke neigen sehr zum verziehen. Bei einem derart großen Druck muss die Haftung am Druckbett zu 100% gegeben sein. Beginnt das Filament sich zu lösen, kann der Druck auch direkt abgebrochen werden.

Das verziehen und ablösen vom Druckbett nennt man Warping. Der Hintergrund ist einfach der Temperaturunterschied zwischen den einzelnen Druckschichten. Bis zum Ende sauber gedruckt, verzieht sich ein Druckstück eigentlich nicht mehr.

Vor einen so großflächigen Druck sollte man das Druckbett auf jeden Fall noch einmal sehr fein kalibrieren. Sinnvoll ist ebenfalls, mit Klebestiften oder anderen Mitteln für mehr Haftung zu sorgen. Von vielen Anwendern wird hier Bluetape empfohlen. Über fest verklebtes, feinkörniges Schleifpapier habe ich ebenfalls schon einmal was gelesen.

Ich persönlich habe mir meinen eigenen Haftgrund entwickelt, mit dem ich dieses Problem gar nicht mehr habe. Aber egal wie, bei großen Drucken muss die Haftung stimmen, sonst geht gar nichts.

Sich was einfallen lassen

Da ich mit sehr vielen Filamentsorten und Farben herumexperimentiere, kam irgendwann auch das Problem mit der Lagerung auf mich zu. Um mit einem gewöhnlichen Drucker relativ große Filamentrollen Halter zu drucken, musste ich neue Wege gehen.

Mein größter derzeitiger Drucker hat ein Bett von 350 X 350mm. In der Höhe stehen mir 400mm als Maximum zur Verfügung.

Hochkant drucken war mir dann aber doch zu gefährlich, weil ich nur eine Auflagefläche von 20mm X 20mm haben wollte. Die sinnvollste Lösung war dann diagonal flach auf dem Druckbett zu drucken. Dadurch kommt man auf ca. 460 mm gebrauchsfähige Länge.

Filament Rollenlager

Filament Rollenhalter aus gewöhnlichem PLA. Robust genug um 7 Filamentrollen a 1KG dort einzulagern.

Deko Granaten Sammlung

Deko Handgranaten aus Eigenproduktion. Da hatte ich einfach gerade Lust zu.

Duschkörbchen

Körbchen für Duschutensilien. Braucht kein Mensch, aber eine nette Übung.

Druckidee Lackierschablone

Sie wollen etwas beschriften, und haben keine Lust mit einem Skalpell eine Druckschablone aus Pappe auszuschneiden? Wozu auch. Wer sein Zeichenprogramm im Griff hat, kann genau so schnell eine Lackierschablone zeichnen, slicen und drucken.

Die Schnibbelei gehört damit der Vergangenheit an.

Lackierschablone 3 D Druck

Lackierschablone im Druck. Hier auf einem Ender 3. Blitzsauber, keine Fummelarbeit mehr.

Fazit: mit einem bisschen Phantasie kann man im 3D Drucker für Deko Anwendungen fast alles herstellen.

Mehr Deko Handgranaten finden Sie auf waffenboerse.net:

https://www.waffenboerse.net/Waffen/dekowaffen.html

Stinkefinger zum kurbeln

Sinkefinger mit Kurbel

Bedienungsanleitung Erklär-Video :-)

2-Zentner Bombe WW2

3 D Druck für Deko-Anwendungen nutzen: Ein Monster Druck, aber es hat funktioniert. Alleine der untere Korpus hat ein Kilogramm PLA verschlungen. Über 50 Stunden gesamte Druckzeit für alle Teile.

Fliegerbombe

Wie man hier gut sieht, kann man auch feine Getriebeteile sehr gut drucken. Der Druck erfolgte in diesem Fall mit einer 0,4 mm Düse. Ich werde demnächst noch einmal ausgiebig Ritzel und andere Getriebeteile mit einer 0,2 mm Düse drucken, um die Grenzen anzutesten.

Mehr dazu finden Sie in Kürze hier.

Zahnräder Drucken

Zahnräder aus dem 3 D Drucker. Kein Hexenwerk, aber hier muss im Vorfeld schon alles passen. Die Druckgeschwindigkeit und Schichthöhe sollte sehr fein gewählt werden.

Druck dir deine Welt, wie sie dir gefällt.

Unterstützt von www.bauspardirekt.de und vl-leistungen.de