Logo 2

Start

Technische Anwendungen

Carbon PLA

Deko Anwendungen

Claptrap 3 D Modell

Fehler beim 3 D Druck

Filamente

Tipps und Tricks

Wie Anfangen

Tipps für Einsteiger

3-D Shop

Impressum

 

Claptrap 3 D Druck

Borderlands Claptrap aus dem 3 D Drucker

Ich wollte schon länger einen lebensgroßen Claptrap drucken. In der Praxis aber gar nicht so einfach. Und vor allem wesentlich komplexer als ich ursprünglich geplant hatte.

Beim zeichnen hat sich irgendwann eine Eigendynamik eingeschlichen, er wurde immer größer und bestand plötzlich aus über 70 Teilen. Aber am Ende hat es sich doch richtig gelohnt. Inzwischen bin ich bei über 12 kg Filamentverbrauch und 1,25 Meter Höhe. Zwischendurch kam mir durchaus der Gedanke, aufzugeben und mir ein kleineres Ziel zu suchen.

Claptrap Zeichnung

In der halbfertigen Zeichnung schon gut zu erkennen, die bis dahin gezeichneten Einzelteile, als “Volumenkörper” bezeichnet. Alleine der obere Teil des Bodys lag bei 78 Druckstunden und 3400 Gramm Filamentbedarf.

Borderlands Claptrap erste Teile

Die ersten “paar” Teile einmal fertig gedruckt, gab es kein zurück mehr.

Claptrap Sockel

Nachdem die Sockelplatte fertig war, und mit den ersten Teilen verschraubt, konnte man bereits erkennen, das der CL4P-TP richtig gut werden würde.

Claptrap Elektronik

Die Elektronik für die Beleuchtung, so wie die dafür notwendigen LED Halterungen verschlangen Tage des Zeichnens und Druckens.

Borderlands Claptrap halb fertig

Noch nicht ganz die Hälfte erreicht, kann man schon sehen was es werden soll.

Borderlands Claptrap 3 D Druck von innen

Claptrap Eingeweide

Ein Blick in Claptraps Eingeweide. Sehr gut zu erkennen, die LED Abschirmung der unteren blauen Lampe. Die Stoßdämpfer tragen das komplette Gewicht.

CL4P-TP Stossdämpfer

Claptraps Stoßdämpfer. Damit er stehen bleibt, musste die Achse eckig sein. An Sonsten würde er irgendwann nach vorne oder hinten umfallen, egal wie stark die Achsmutter angezogen wird.

Claptrap Schulterklappe

Wenn schon dann richtig. Wenn man sich so viel Mühe gibt, sollte man an den Details nicht geizen. Hier die Schulterklappe vom Riesen Claptrap, vor dem Lackieren.

Claptrap lackieren

Und nach dem Lackieren...

3 D Claptrap Body oben

Der obere Teil des Roboters im Druck. Ca nach 40 Stunden Druckzeit und 1,5 kg Materialverbrauch. Bei Drucken dieser Größenordnung kann man schon mal nervös werden. Wenn in dem Moment etwas schief geht, OMG!!!

Ender 5 Monsterdruck

Geschafft!! über 3 Tage (Ohne Druckpausen gerechnet) drucken, ohne Fehler. Ich habe Blut und Wasser geschwitzt...

Claptrap lebensgroß

Claptrap Lebensgroß

Claptrap fast fertig, in Lebensgröße. Die Arme fehlen noch, und ein wenig Feintuning beim Lack unten rum.

Claptrap Riesig

Die Arme benötigen noch mehrere Tage Druckzeit. Weitere Fotos folgen, sobald er fertig ist.

CL4P-TP

Der 1. Arm ist fertig. Der Borderlands Nerv-Zwerg nimmt so langsam Gestalt an...

Claptrap Arm

Detailfoto Claptrap Arm

Claptrap Antenne

Claptrap Borderlands Antenne

Claptrap Baufortschritt

So langsam wird´s was :-)

Claptrap beleuchtet

Der fertige, lebensgroße Claptrap Aka CL4P-TP. Yeeehhhaaaa!!!

Den Sockel werde ich noch überarbeiten, und dumme Sprüche aufnehmen für das integrierte Sprachmodul. An sonsten bin ich durch mit dem drucken :-)

My big Claptrap

Und denkt immer daran: Man kann niemals zu reich, zu gutaussehend, oder zu gut bewaffnet sein!

Druck dir deine Welt, wie sie dir gefällt.

Unterstützt von www.bauspardirekt.de und vl-leistungen.de